Nachklang zum SoundCamp 2016

beim letzten Soundcamp 2016 hatten wir 3 Teilnehmer aus Syrien zu Gast. Mit den von euch gespendeten Franken konnten wir alle Kosten für die drei decken. Mit dem Rest des Geldes veranstalten wir wie versprochen eine kleine OpenSpace Veranstaltung für die „NewComer“ (unser viel schöneres Wort für Flüchtlinge, Asylsuchende, Asylbewerber … ) in Biel.

Wann: Am Samstag, den 22. April 2017, 14-21h
Wo: Ein Haus pour Bienne, Kontrollstrasse 22 in Biel/Bienne
Kosten:
keine
Organisation: Andreas Reese, Petra Grothe
Anmelden bis spätestens Donnerstag 20. April:
kontakt@soundcamp.ch
(bitte teile uns mit: Anzahl Personen, aktiver oder passiver Teilnehmer)

Zum ORT:
www.sufr.ch/projekte/ein-haus-pour-bienne
www.facebook.com/Hauspourbienne

Zur Veranstaltung:
facebook:
www.facebook.com/events/…
evensi: www.evensi.ch/open-space-fremd-wie-spannend …

Flyer (deutsch / kurdisch / persisch):

  (pdf)


Fotos von der Veranstaltung


     


Fremd. wie spannend!

Du möchtest gerne mal einen NewComer oder gar verschiedene NewComer kennenlernen und von ihnen persönlich hören, was sie bewegt hat ihre Heimat zu verlassen. Du möchtest helfen, dass sich NewComer bei uns willkommen fühlen und deine Berührungsängste verlieren. Dich fasziniert die Ferne und du hast grosses Interesse an verschiedenen Kulturen. Du möchtest die Ohnmacht den gegenwärtigen Problemen gegenüber verlieren und ein Teil von der Neugestaltung der Welt sein. Du möchtest verstehen, dich einbringen und helfen mit dem was jetzt und hier schon möglich ist. Du möchtest mit offenem Herzen die wertvollen Errungenschaften in deiner Heimat teilen. Du möchtest dich selbst überzeugen, dass Flucht aus der eigenen Heimat aus einer Not entsteht von der du auch ein Teil bist. Genauso bist du ein Teil der Lösung zu herbeigesehnten Veränderungen.

Wenn das auf dich zutrifft:
Besuche OpenSpace Fremd. wie spannend! und helfe mit eine Brücke zu schlagen.

 

Anmelden bis Donnerstag 20. April:
kontakt@soundcamp.ch
bitte teile uns mit:
–  Anzahl Personen
–  Du möchtest nicht nur teilnehmen, sonder aktiv bei der Organisation mithelfen?

Programm:
14-15h Begrüssung und Sessionplanung
15-18h Sessions
18h Abschlussrunde und gemeinsames Nachtessen / Musik
21h Ende

 

Durchführung des Camps:
Andreas Reese & Petra Grothe (vom Team SoundCamp 2016), Abbas Hussieni (Afghanistan), Alaa Amoka & Salam Jamal (Syrien)

 

Infos und Fragen: kontakt@soundcamp.ch